DEFINA EPK‑3000 HD‑Videoprozessor

DEFINA Videoprozessor –
Die Antwort auf Ihre alltäglichen Bedürfnisse

Der kompakte Videoprozessor DEFINA liefert hochmoderne HD-Bilder, mit denen epitheliale Veränderungen erkannt werden können. Durch den intelligenten Einsatz von i-scan wird die Darstellung von Schleimhaut- und Gefäßmustern sowie die Tumorabgrenzung verbessert.

Die i-scan Technologie führt den Anwender zu den zu biopsierenden Arealen und hilft bei der Bestimmung der zu behandelnden Bereiche.

Herausragende Bildqualität unterstützt die Orientierung
•  Brillante, gestochen scharfe Bilder für die klare, schnelle und detailliertere Darstellung der Schleimhautstrukturen.
•  Dynamische Belichtungserweiterung für eine hervorragende Tiefenausleuchtung.

Unterstützung der diagnostischen Ergebnisse
•  HD-Bildgebung kombiniert mit i-scan Technologie führt zu einer schnelleren Erkennung, einfacheren Abgrenzung und unterstützt die Charakterisierung.

Benutzerfreundlichkeit
•  Mithilfe der Freeze-Scan-Funktion wird während der Anwendung das beste Standbild erfasst.
•  Kompaktes, ergonomisches Design und benutzerfreundliche Bedienoberfläche.


DEFINA EPK-3000 Videoprozessor

HD video output* SD video output Benutzeroberfläche i-scan virtual chromoendoscopy Light source Abmessungen [B x H x T / Gewicht]
DVI-D (1920 x 1080i) RGB, Y/C, composite Control panel, keyboard Quick access via i-scan keys 1, 2, 3 150W Xenon 350 x 180 x 485 mm / 13.0 kg

*HD image quality in conjunction with 90K and J10 endoscopes

Accessories

Please click on product model to view related accessories

Für weitere Informationen senden Sie bitte Ihre Anfrage über das nachfolgende Formular.
*Pflichtfeld
Name* :
E-Mail* :
Titel :
Telefon :
Krankenhaus / Firma* :
Country*
Frage / Kommentare :
Zip Code :*
Verifizierung* :

ChangeImage Neues Bild generieren