Ultraschall‑Videoendoskop EG‑3870UTK

Die hervorragende Bildqualität des Ultraschall-Gastroskops EG-3870UTK bietet optimale Voraussetzungen für die Detektion infiltrierter Lymphknoten und das Tumor-Staging im Magen-Darm-Trakt. Darüber hinaus verfügt es über einen großen Instrumentierkanal. Damit eignet sich das EG-3870UTK für verschiedendste therapeutische Verfahren.

Modernste Bildgebung

Der Longitudinal-Ultraschallkopf des EG-3870UTK bietet einen großen Sichtbereich (120°) und eine hervorragende Bildqualität, wodurch für alle indizierten Anwendungen eine hohe diagnostische Genauigkeit gewährleistet wird. Unterstützt durch verschiedene bildgebende Modalitäten wie Hitachi-Echtzeit-Gewebe-Elastographie (HI-RTE) oder Doppler-Funktion kann der Endoskopiker Läsionen genauer lokalisieren und ansteuern.

Verbesserte Manövrierbarkeit

Die hohe Flexibilität und verbesserte Navigierbarkeit des EG-3870UTK ermöglichen ein präziseres Navigieren. Das dreistufige One-Touch-Ballonventil für Saugfunktion, Luft- und Wasserzufuhr gewährleistet eine einfache Steuerung und dadurch eine effizientes Vorgehen.

Multifunktionales Design

Das EG-3870UTK besitzt mit 3,8 mm einen extragroßen Instrumentierkanal, der vom diagnostischen EUS bis hin zu EUS-gestützten therapeutischen Verfahren einen breiten Anwendungsspielraum bietet. Der große Durchmesser eignet sich auch für anspruchsvolle therapeutische Interventionen wie EUS-gestützte Drainage, Dilatation, Injektion, Laser- oder Radiofrequenz-Ablation.

Technische Daten

Product
EG-3870UTK
Durchmesser des Einführschlauchs Durchmesser des Instrumentierkanals* Arbeitslänge Gesamtlänge Blickwinkel Fokusbereich Winkelung Durchmesser des starren Distalendes Scan-Richtung Scan-System Scan-Winkel Schallfrequenz Ballon
Auf / Ab Rechts / Links Probe Optik
(mm) (mm) (mm) (mm) (°) (mm) (°) (mm) (°) (MHz schaltbar)
12,8 3,8 1250 1560 120 (45° schräg vorwärts) 5–100 130 / 130 120 / 120 12,5 × 12,3 14,3 longitudinal // linear konvex 120 5–10 abnehmbar

                                      *Durchmesser des Arbeitskanals: Mindestdurchmesser des Arbeitskanals

Accessories

Please click on product model to view related accessories

Reprocessing step-by-step  

Für weitere Informationen senden Sie bitte Ihre Anfrage über das nachfolgende Formular.
*Pflichtfeld
Name* :
E-Mail* :
Titel :
Telefon :
Krankenhaus / Firma* :
Country*
Frage / Kommentare :
Zip Code :*
Verifizierung* :

ChangeImage Neues Bild generieren